Top

Unser Umgang mit Datenschutz

So schützen wir Ihre persönlichen und unternehmerischen Daten und Privatsphäre. hansagrafik Deutschland möchte, dass Ihre persönlichen und unternehmerischen Daten bei uns geschützt und sicher sind. Aus diesem Grund gehen wir einen Schritt weiter und nehmen uns das zur Aufgabe und kommunizieren das offen, so das eine Zusammenarbeit mit uns einfacher und sicherer macht.

Zugriffskontrolle über persönliche- und unternehmerische Daten.

Bis Ende des Jahres 2018 wird jeder unserer Unternehmenskunden in der Lage sein alle relevanten und angegebenen Daten selbst zu verwalten. Das ermöglicht, mehr Transparenz und Sicherheit von personen- und unternehmensbezogene Daten. Unternehmenskunden haben auch zum Beispiel die Möglichkeit eine direkte Kopie Ihrer Daten als digital- oder als Printversion zu erhalten, herunterzuladen, eine Anfrage zur Änderung oder Löschung von personen- und unternehmensbezogene Daten zu stellen, oder das Unternehmensprofil zu löschen.

Diese Informationen stimmen mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) überein, die am 25. Mai 2018 in Kraft tritt

Wir sind transparent in unserer Dienstleistung, um Ihre Privatsphäre zu schützen.

Ihre persönlichen und unternehmerischen Daten sollten immer und überall geschützt sein und nie ohne eine schriftliche Genehmigung Ihrerseits weitergeleitet oder Verkauft werden. Aus diesem Grund werden alle Daten die mit uns geteilt werden, intern geschützt und können ab Ende 2018 selbst verwaltet werden. Manchmal verwenden wir personenbezogene Daten, um persönlichere Angebote zu bieten. Wir kommunizieren mit Ihnen detailiert, welche personen- oder Unternehmensdaten wir einholen.

Marketing, Werbung und Print.

Marketing- oder Werbeanzeigen von Unternehmenskunden können auf unserer Website mit schriftlicher Genehmigung des jeweiligen Unternehmenskunden erscheinen. Diese Werbeanzeigen dienen zur Präsentation unseres Portfolios und der Marketingstrategie. Werbeanzeigen können insofern der Unternehmenskunde damit einverstanden ist und die Einverständniserklärung in Schriftform bei uns eingegangen ist, werden diese Anzeigen mit einem Link versehen. Mit einem Klick auf Anzeigen, wird automatisch auf das entsprechende Unternehmen weitergeleitet.

Cookies und andere Web-Technologien.

Wir kommen komplett ohne Cookies aus und verwenden oder erheben auch keine.

Wir geben regelmäßig Schulungen, Meetings und Events, um Ihre Daten besser schützen zu können.

Unser Team wird auf den Umgang mit dem Datenschutz interaktiv geschult und verlangen von jedem unserer Mitarbeiter, Entwickler, Programmierer, Abteilung und einen Grund eine Genehmigung um auf persönliche Daten – wie Name, Adresse, Ort, PLZ, Kundenreferenz- oder Projekt-ID zugreifen zu dürfen. Wir kommen komplett ohne Cookies aus und verwenden keine.

Interaktive Agentur- und Unternehmenskommunikation.

Wir nutzen interaktive Lern- und Kommunikationsmethoden um die Zusammenarbeit mit Unternehmen zu verbessern und persönliche Daten noch effizienter schützen zu können. Bei stetiger Kommunikation inner- und außerhalb unserer Agentur ist es uns besonders wichtig darauf zu achten die Geheimhaltung dieser Daten zu wahren. Dies bedeutet, dass jeder unserer Mitarbeiter oder Unternehmenskunde eine Datenschutz- und Schweigepflicht unterschreiben muss, die wir vor jeder Kundenberatung, Einweisung von Mitarbeitern, bei Schulung, Meetings oder bei Events herausgeben wenn eine Erhebung von persönlichen Daten erfolgt.